zum Inhalt
Ökumenische Klinikseelsorge in Halle (Saale)

Archiv

22.01.2016

Verabschiedung von Pfarrerin Sonja Bartsch und Begrüßung von Pfarrer Christoph Eichert im Raum der Stille am Universitätsklinikum

Raum der Stille Klinikum Kröllwitz

Wechsel bei den Klinikseelsorgern am Universitätsklinikum Halle (Saale)

Christoph Eichert bereichert ab 1. Februar das Team

Pfarrer Christoph Eichert ist ab dem 1. Februar 2016 neuer Klinikseelsorger am Universitätsklinikum Halle (Saale). Er gehört dann zum dreiköpfigen Team der Seelsorger/innen am UKH.

Pfarrer Eichert löst Sonja Bartsch ab. Die Pfarrerin war seit mehr als acht Jahren – seit Mai 2007 – in der Klinikseelsorge am UKH tätig. Sie war davor Pfarrerin an der halleschen Paulusgemeinde und arbeitet mittlerweile seit fast 20 Jahren in der Seelsorge. Bisher war sie an zwei Kliniken in Halle tätig, Künftig wird sie sich in ihrer Arbeit auf ein Krankenhaus konzentrieren. „Es war eine spannende Zeit am Universitätsklinikum, nun beginnt für mich aber ein neuer Lebensabschnitt“, sagt die Klinikseelsorgerin. Ihr Nachfolger ist bisher in Halle und Magdeburg tätig und hat sich zum Klinikseelsorger ausbilden lassen.

Die Verabschiedung von Sonja Bartsch und die Begrüßung von Christoph Eichert finden am Freitag, 22. Januar 2016, im Rahmen des Mittagsgebetes um 13.30 Uhr im Raum der Stille (Universitätsklinikum Halle, Ernst-Grube-Str. 40) statt.
Der Raum der Stille befindet sich im Komplement, dem Verbindungsbau zwischen 1. und 2. Bettenhaus in der 2. Ebene. Der Raum ist ausgeschildert.

« zurück zur Übersicht

 
© Webdesign: www.ronald-reinicke.de | Realisierung | CMS: lilac-media GbR Halle Saale
Sitemap | nach oben | Seite drucken